Kontakt

Prof. Dr. (USC, USA) Jan Peters
Jan Peters
Seniorwissenschaftler/in
Telefon: +49 7071 601-551

2013 Young Investigator Award der International Neural Networks Society für Prof. Ph.D. Jan Peters

29. Oktober 2013

Tübingen. Prof. Ph.D. Jan Peters, Leiter des „Robot-Learning-Labs“ am MPI für Intelligente Systeme, ist mit dem 2013 Young Investigator Award der International Neural Network Society ausgezeichnet worden. Peters hat den Preis erhalten für seine entscheidenden Beiträge im Bereich der Neuronalen Netzwerke, insbesondere zur Entwicklung neuer Lernmethoden, die es Robotern erlauben, neue Fähigkeiten zur Bewegung zu lernen.

Der Preis wird jedes Jahr von der International Neural Networks Society (INNS) für herausragende wissenschaftliche Leistungen an Wissenschaftler unter 40 Jahren verliehen. Er gilt als eine der höchsten Auszeichnungen im Feld der Neuronalen Netze.

Die INNS wurde 1987 gegründet. Sie hat sich zur führenden Organisation für Wissenschaftler entwickelt, die theoretische und computergestützte Hirnforschung betreiben und darüber hinaus dieses Wissen anwenden, um neue und bessere intelligente Maschinen zu entwickeln. Diese Maschinen sollen einmal dazu dienen, komplexe Probleme in der Welt zu lösen.

Kontakt:

Wissenschaftler: Prof. Ph.D. Jan Peters, Tel.: 06151-167351, mail@jan-peters.net, http://www.ias.informatik.tu-darmstadt.de/Team/JanPeters

Öffentlichkeitsarbeit MPI-IS Tübingen: Claudia Däfler, 07071-601 1767, claudia.daefler@tuebingen.mpg.de

 
loading content