Gästeprogramm

Das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme hat ein Gästeprogramm.
Im Rahmen des Gästeprogramms erstreckt sich die internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit auf die Forschungsgebiete des Instituts.

Zielgruppe sind weltweit junge herausragende Nachwuchswissenschaftler.
Im Rahmen dieses Gästeprogramms können Stipendien für eine Dauer von maximal sechs Monaten an Doktoranden (zum Beispiel Summer School, Orientierungsstipendien) sowie für eine Dauer von maximal zwei Jahren an ausländische Post-Doktoranden vergeben werden.

Stipendienkommission
Die Stipendienkommission, die aus zwei Direktoren des Instituts besteht, ist für die Personalauswahl im Gästeprogramm zuständig.

Kontaktaufnahme
Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich entsprechend Ihrer wissenschaftlichen Schwerpunkte an einen Direktor des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme.