IT-Administrator/-in

Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Stuttgart

Festkörperforschung & Materialwissenschaften Struktur- und Zellbiologie

(Kennziffer 24.17.)

Art der Stelle

EDV & Informatik

IT-Administrator/-in

Stellenangebot vom 16. Mai 2017

Das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme ist an den Standorten Stuttgart und Tübingen angesiedelt. Unser Ziel ist es, die Prinzipien von Wahrnehmen, Lernen und Handeln in autonomen Systemen zu verstehen. Diese interagieren erfolgreich mit komplexen Umgebungen. Das Verständnis wollen wir nutzen, um zukünftige Systeme zu entwickeln.

Das Institut studiert diese Prinzipien in biologischen, hybriden und Computer-Systemen sowie in Materialien. Das Spektrum reicht dabei vom Nano- bis zum Makrobereich. Mit unserer stark interdisziplinären Herangehensweise kombinieren wir mathematische Modelle, Computer-, Ingenieur- und Materialwissenschaft sowie Physik, Chemie und Biologie miteinander.

Am Standort Stuttgart suchen wir für die Abteilungen „Haptische Intelligenz“ und „Physische Intelligenz“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst zwei Jahre eine IT-Administratorin oder einen IT-Administrator.  

Ihre Aufgaben

  • Administration von IT-Endgeräten unserer Mitarbeiter/-innen sowie direkte Nutzerunterstützung für zwei Abteilungen bestehend aus Wissenschaftlern, Ingenieuren, Studenten, technischen und administrativen Mitarbeiter(inne)n
  • Nutzer- und Inventarverwaltung der IT-Endgeräte im Windows-/Active-Directory-, MacOS- und Linux-Umfeld
  • Anwenderbetreuung und -beratung in allen IT-Fragen einschließlich Drucker und multifunktionaler Geräte
  • Unterstützung der Wissenschaftler/-innen bei allen Fragen rund um neue Hard- und Software, die im Rahmen der wissenschaftlichen Projekte benötigt wird
  • Planung, Konfiguration, Test und Einführung neuer Technologien und Systeme für IT-Endgeräte und Workstations unserer Mitarbeiter/-innen
  • Erstellung und Aktualisierung der Webseiten beider Abteilungen
  • technische Betreuung und Wartung des Videokonferenzsystems
  • Beschaffung von Hard- und Software für Endnutzer/-innen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/-in oder ein Bachelorstudium in Informatik oder eine vergleichbare Berufsausbildung.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in Microsoft Windows, MacOS und Linux Betriebssystemen, deren Installation und der Absicherung und Pflege dieser Betriebssysteme.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in der Einrichtung und Administration von PCs, Workstations, Laptops und mobilen Endgeräten sowie wissenschaftlicher Anwendersoftware und Office-Produkten.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung im First-Level User Support (Helpdesk).
  • Sie haben Basiskenntnisse in Netzwerktechnologien, Active Directory und zentralen Verwaltungssystemen wie dem System Center Configuration Manager (SCCM).
  • Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Webpage-Design und Contenteingabe.
  • Sie haben Basiskenntnisse in der Betreuung multifunktionaler Geräte und Drucker.
  • Eine Zusammenarbeit im Team und die Bereitschaft, immer wieder Neues hinzuzulernen ist selbstverständlich.
  • Sie haben sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.

Wir suchen motivierte, kreative und kommunikationsstarke Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem ausgeprägten Interesse, in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld tätig zu sein.

Unser Angebot

Die Vergütung richtet sich nach den Regelungen des Tarifvertrtags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Stelle ist zunächst zwei Jahre befristet mit der Option der Verlängerung.

Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Ferner ist die Max-Planck-Gesellschaft bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung in englischer Sprache einschließlich Anschreiben, aktuellem Lebenslauf, Zeugnissen sowie weiteren Unterlagen, die Ihre Eignung für die Stelle darlegen, senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 24.17 in einer PDF-Datei an . Bewerbungen, die bis zum 15.6.2017 eingehen, werden bevorzugt.

Bewerbungen per Post senden Sie bitte an

Max-Planck-Institute Stuttgart
Gemeinsame Verwaltung
Heisenbergstr. 1
70569 Stuttgart

 
loading content