Fachinformatiker (m/w)

Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Stuttgart

Festkörperforschung & Materialwissenschaften Struktur- und Zellbiologie

(Kennziffer 49.17)

Art der Stelle

EDV & Informatik

Fachinformatiker/-in

Stellenangebot vom 27. Juni 2017

Das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme ist an den Standorten Stuttgart und Tübingen angesiedelt. Unser Ziel ist es, die Prinzipien von Wahrnehmen, Lernen und Handeln in autonomen Systemen zu verstehen, welche erfolgreich mit komplexen Umgebungen interagieren. Diese interagieren erfolgreich mit komplexen Umgebungen. Dieses Verständnis wollen wir nutzen, um neuartige Systeme zu entwickeln.

Das Institut studiert diese Prinzipien in biologischen, hybriden und Computer-Systemen sowie in Materialien. Das Spektrum reicht dabei vom Nano- bis zum Makrobereich. Mit unserer stark interdisziplinären Herangehensweise kombinieren wir mathematische Modelle, Computer- und Materialwissenschaft sowie Biologie miteinander.

Am Standort Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachinformatikerin bzw. einen Fachinformatiker. 

Ihre Aufgabe

  • Support der Office Umgebung in Hard- und Softwarefragen
  • Administration aktiver und passiver Netzwerkkomponenten
  • Rechenzentrumsverkabelung in Glasfaser und Kupfer
  • Parametrisierung der aktiven Netzwerkkomponenten (Switche /Router) bzw. Monitoring
  • Administration des Wireless Netzwerks und Monitoring
  • Administration von Linux Servern
  • Administration virtualisierter Serverumgebungen
  • Dokumentation

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker oder vergleichbare
    Qualifikation  im IT-Bereich
  • Gute PC-Kenntnisse in Hard- und Software unter Microsoft und der gängigen Office Produkte
  • Grundkenntnisse in SAP
  • Erfahrung in Verkabelung von Glasfasernetzen
  • Gute Kenntnisse der gängigen Netzwerkprotokolle 
  • Erfahrung im Bereich Firewall und Routern idealerweise Cisco und Fortinet
  • Erfahrung mit Core Switches, Wireless Netzen und im Bereich Serveradministration unter Linux
  • Gute Englischkenntnisse

Wir suchen motivierte, kreative und kommunikationsstarke Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem ausgeprägten Interesse, in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld tätig zu sein.

Unser Angebot

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).

Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. 

Ihre Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennung Nr. 49.17. bevorzugt bis zum 31.07.2017 an:

oder postalisch:

Max-Planck-Institute Stuttgart
Gemeinsame Verwaltung
Heisenbergstr. 1
70569 Stuttgart

Das Besetzungsverfahren für die Stelle beginnt mit dem Eingang der ersten Bewerbung und endet mit der Besetzung der Stelle.

 
loading content