Kontakt

Dipl.-Biol. Annette Stumpf
Annette Stumpf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 711 689-3089
Fax: +49 711 689-3092
standortübergreifend / Standort Stuttgart
both locations / location Stuttgart
Kontakt / Contact: info@is.mpg.de

Kontakt Tübingen

Claudia Däfler
Claudia Däfler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 7071 601-1767
Mobil: +49 178 731 3394
Standort Tübingen

Forschungsberichte

MaxPlanckForschung


Forschungsmeldungen

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen
Teaser 1496320280

Kontrollierte Selbstorganisation

1. Juni 2017
Forscher unter der Leitung von Metin Sitti am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Stuttgart haben ein Materialsystem konstruiert, welches zur „dynamischen Selbstassemblierung“ fähig ist. [mehr]
Teaser image horizontal 1495807750

Vielzweckgreifer haftet wie ein Gecko

26. Mai 2017
Eine elastische Membran mit winzigen Noppen gepaart mit Unterdruck verleiht einem neuen Greifsystem hohe Haftkraft auch an gekrümmten Oberflächen [mehr]
Teaser 1492689717

Katherine J. Kuchenbecker als neue Direktorin an das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme berufen

20. April 2017
Frau Dr. Katherine J. Kuchenbecker wurde von der Max-Planck-Gesellschaft zur Direktorin am Stuttgarter Standort des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme ernannt. Sie wird die neu gegründete Abteilung „Haptische Intelligenz“ leiten, die sich mit dem Tastsinn bei Robotersystemen beschäftigt. [mehr]
Teaser 1490091463

Nanomagnetismus im Röntgenlicht

21. März 2017
Das derzeit modernste Rasterröntgenmikroskop wird vom Stuttgarter Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme am Helmholtz-Zentrum Berlin betrieben. [mehr]
Teaser 1490092207

Erfolgreicher Nachwuchs

1. März 2017
Heinz Maier-Leibnitz-Preis für Andreas Geiger [mehr]
Teaser image horizontal 1488136879

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28. Februar 2017
Mit einer funktionalisierten Metall-organischen Gerüstverbindung (MOF) lassen sich Deuterium und Tritium relativ einfach von normalem Wasserstoff trennen [mehr]
Teaser image horizontal 1487966739

Zaubertinte aus der Nanowelt

24. Februar 2017
Farben plasmonischer Drucke lassen sich durch eine chemische Reaktion verändern [mehr]
Teaser 1493288062

3D-Mikrovorrichtung für minimal-invasive Chirurgie

22. Februar 2017
Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Stuttgart haben einen Herstellungsprozess für Mikroroboter entwickelt. Diese könnten zukünftig miminal-invasiv schwer zugängliche Körperteile wie das Gehirn, das Rückenmark oder das Auge erreichen   [mehr]
Teaser image horizontal 1486849608

Schub für winzige Boote

11. Februar 2017
Miniaturisierte Roboter lassen sich durch eine enzymatische Reaktion oder Ultraschall durch biologische Flüssigkeiten bewegen [mehr]
 
loading content