Kontakt Stuttgart

Linda Behringer
Linda Behringer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 711 689 3552
Fax: +49 711 689 3092

Standort Stuttgart

Kontakt Tübingen

Claudia Däfler
Claudia Däfler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 7071 601-1767
Mobil: +49 178 731 3394
Standort Tübingen

Forschungsberichte

MaxPlanckForschung

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen
Teaser image horizontal

Haarige Kugeln kleben besser

8. September 2006
Mit einer neuen Messtechnik beobachten Max-Planck-Wissenschaftler, wie die Oberfläche von Kolloiden mitwirkt, wenn sich solche Partikel zu einem zähflüssigen Gel zusammenlagern [mehr]
Teaser image horizontal

Kontrollierte Korrosion

8. Februar 2006
Europäisches Forscherteam beobachtet erstmals Korrosionsprozess auf atomarer Ebene / Neue Technologie zur Nanostrukturierung [mehr]
Teaser image horizontal

Antihaft-Beschichtung lässt Insekten keine Chance

12. Januar 2006
Stuttgarter Wissenschaftler zeigen, wie fleischfressende Pflanzen mit raffiniertem Materialdesign erfolgreich Fallen stellen [mehr]
Teaser image horizontal

Schnappschüsse an der atomaren Grenze

28. November 2005
Stuttgarter Max-Planck-Forscher beobachten erstmals Wechselwirkungen der Atome an der Grenzfläche zwischen einem flüssigem Metall und einem Kristall [mehr]
Teaser image horizontal

Neutronen als Spione in der Nanowelt

24. November 2005
Max-Planck-Gesellschaft und TU München starten weltweit einmaliges Neutronenspektrometer an der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz in Garching [mehr]
Teaser image horizontal

Haarige Füße kleben besser an einer feuchten Decke

8. November 2005
Forscher des Max-Planck-Instituts für Metallforschung zeigen, dass Feuchtigkeit die Haftkraft der Nanohärchen an einem Gecko-Fuß verstärkt [mehr]
Teaser image horizontal

Wie funktioniert das "Sesam öffne Dich" für Viren?

22. Juni 2005
Max-Planck-Materialwissenschaftler haben bestimmt, mit welcher Größe Viren oder Nanopartikel optimal in lebende Zellen eindringen können [mehr]
Teaser image horizontal

Nano-Kontakte optimieren Haftung

25. Mai 2004
Optimale Haftung von Geckos und Insekten beruht auf Formoptimierung und Größenreduzierung der Haftkontakte, berichten Stuttgarter Max-Planck-Forscher [mehr]
Teaser image horizontal

Hochdichtes Wasser entdeckt

21. April 2004
Ultradünne Wasserschichten zeigen an der Grenzfläche zu Eis unerwartete Eigenschaften, die von großer Bedeutung für Natur und Technik sind [mehr]
Teaser image horizontal

Synchrotronstrahlung enthüllt "Strickmuster" ultradünner Schichten

16. März 2004
Max-Planck-Materialwissenschaftler haben erstmals die atomare Struktur ultradünner Aluminiumoxydschichten entschlüsselt / Große Relevanz für neue Technologien [mehr]
 
loading content